www.gasgrill-information.de Impressionen

Terrassenüberdachung zur Terrassenbeschattung

Immer mehr Menschen bevorzugen bei schönem Wetter den Aufenthalt auf der Terrasse. Hierzu ist es ganz wichtig, für die richtige Terrassenbeschattung zu sorgen. So haben die schönen Gartenmöbel und der Gas-Grill auch einen trockenen und windgeschützten Platz. Vor allem im Sommer ist ein schattiger Rückzugsort beim Aufenthalt im Freien von großer Bedeutung. Im Zuge dessen werden gestaltende Textilien oder Raumtextilien als Schattenspender immer beliebter. So, wie zum Beispiel die praktischen Sonnensegel.

Noch vor einigen Jahren waren die Möglichkeiten für kühlen Schatten zu sorgen relativ begrenzt. Das hat sich enorm verbessert. Der Klassiker Sonnenschirm hat vor allem auf kleineren Terrassen Nachteile, da er mit seinem Standfuß einiges an Platz wegnimmt. Neben verschiedenen Sonnenschirmen, seien sie eckig, rund oder oval werden daher textile Bespannungen, vor allem die flexiblen Sonnensegel gerne genutzt. Viele unterschiedliche Formen, Varianten und Möglichkeiten werden angeboten. Nur mit dem Richtigen Sonnenschutz, der auch gleichzeitig ein guter Sichtschutz ist, ist der "Freiraum" Terrasse, gut zu nutzen. Manche Terrassenbeschattung erfordert ein speziell zugeschnittenes Sonnensegel. Auch hierfür gibt es eine sehr gute Lösung: Das Sonnensegel nach Maß. Für die optimale Terrassenbeschattung, wird die Farbe und Form ausgewählt und die Maße genommen, um das Sonnensegel berechnen zu können. So bekommt der Kunde sein Sonnensegel passgenau und nach Wunsch.

Nicht nur Form und Größe können ausgewählt werden, sondern auch die Farbe. So wird aus der Terrassenüberdachung ein gestalterisches Element. Farbenfroh oder ganz klassisch, dezent oder gewagt. Mannigfaltige Möglichkeiten stehen dem Kunden offen. Auch die unterschiedlichen Seilspanntechniken und Befestigungsmöglichkeiten, sind variabel einsetzbar. Es gibt ganz unterschiedliche Lösungen, für ein und denselben Bereich.